Ein ganz normaler Samstag?

Seit gestern steht fest, wir haben nun ca. fünfwöchige Osterferien – mindestens. Aber gut, das geht ja erst am Montag los. Also erst einmal den normalen Wochenendeinkauf erledigen.

leerer Supermarkt

Leider sind inzwischen im Supermarkt kein Toilettenpapier, keine Seife, kaum Nudeln und kein Hackfleisch mehr zu finden.

Hierzu haben wir auch schon Tage zuvor ein kurzes Video gedreht:

Wir beobachten seit Tagen schon die ersten Hamsterkäufe wegen des Coronavirus. In diesem Video wollen wir ausdrücklich nicht beunruhigen, sondern vielmehr darauf hinweisen, dass der Einkauf zur rechten Zeit auch noch viel Geld sparen kann. Jeder weiß, dass die unteren Regale zumeist mit den preiswerteren Discountprodukten bestückt sind. Und genau diese leeren sich zur Zeit außerordentlich schnell. Es bleibt also nur der Griff nach oben und damit zu Markenprodukten, welche deutlich teurer sind. Nachfolgend noch einige Informationen zum Virus und zu den Vorräten, welche vorgeschlagen werden, für den Fall der Fälle zu Hause zu haben.

Am Abend machen wir mit unseren Kindern einen Spiele- und Fernsehabend und freuen uns auf das für den morgigen Sonntag vorausgesagte gute Wetter.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.