Produkttests

Testfamilie

Bei unserer Familie mit vier Kindern durchlaufen wir diverse Entwicklungsschritte der Kinder. In verschiedenen Altersstufen und je nach Junge oder Mädchen, wünschen sich die Kinder unterschiedliche Spielsachen.

Weiterhin haben auch wir als Eltern ab und an neue Produkte. Mal sind es gute Käufe und mal weniger gute.

Wir möchten, dass andere Familien von unseren Erfahrungen profitieren. Daher bringen wir nach und nach unsere Erfahrungsberichte auf diese Seite.

Das haben wir bislang getestet:

Kryptowährungen wie Bitcoin

Spielsachen

SUP – Stand-up-Paddle

Elektronik (coming soon)

praktisches im Alltag (coming soon)

Unsere Tipps:

Gerade in der heutigen, von der Coronapandemie geprägten, Zeit suchen wir alle ein wenig Freiheit und Urlaub zu Hause oder in der unmittelbaren Nähe. Hierfür eignet sich hervorragend der noch relativ neue Trendsport „Stand-Up-Paddling“. Zu empfehlen sind hier unter anderem die folgenden Boards:

Das „Cruiser“ Board 300x76x15cm mit Double-Layer Alu-Paddel, Hochdruck-Pumpe und Transportrucksack sowie 115KG Tragkraft, eins von drei Modellen (300-365cm) mit Alu-Paddel, Hochdruck-Pumpe und Rucksack, belastbar bis 150 kg, das BRAST Damenboards in 300x76x15cm mit Alu-Paddel, Pumpe und Rucksack, belastbar bis 115 kg, das KAHU Tour 10’8’’ Board–Set inkl. Alu-Paddel und Pumpe (Touringboard für Anfänger in 300/325x78x15cm) mit einer Talgest von 120/150 kg sowie einem Kajak Sitz als Zubehör, das Freein Cruise SUP Board Set mit Kajak Sitz, Paddel, Luftpumpe mit Manometer und Rucksack in den Größen 10′ und 10’6 sowie das John Bondi Aquatic Kinder SUP Board Set.

Werbung:
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
 
Werbung