Nikko VaporizR

Ein ferngesteuertes Auto für kleine Jungen welches auch durch Wasser fahren kann. Durch den Allradantrieb sowie die großen Schaufelräder bewegt es sich sehr gut auf Sand, Wasser, Eis, Wiese etc. Gesteuert wir das Auto wie ein Panzert, d. h. ein Schalter für die rechte Achse und einer für die linke Achse. Die Steuerung funktioniert problemlos. Angetrieben wird der Wagen durch einen Akku, der im mitgelieferten Ladegerät in einer Stunde wieder aufgeladen ist und für 20-30 Minuten Fahrspass sorgt.

Nachfolgend haben wir ein paar Videos unserer Fahrten aufgenommen:

Hier die Artikelbeschriebung:

Das VaporizR 3 ist die große Version des Nano VaporizR 3. Dieses ferngesteuerte Auto mit 4×4 Allradantrieb lässt sich an Land, im Wasser und im Schnee leicht fahren und ist wasserdicht. Das Auto fährt bis zu 15 km/h schnell und hat eine Funkreichweite von bis zu 40 Metern. Es lässt sich einfach über ein USB-Kabel aufzuladen und die wiederaufladbare 6,4-V-LiFePO4-Batterie ist in 60 – 65 Minuten voll aufgeladen. Das genügt für bis zu 23 Minuten Fahrspaß.

Die Nikko-Fernbedienung ist mit einer 2,4-GHz-Übertragungstechnik für problemlosen Spielspaß ausgestattet und lädt bis zu 10 Spieler gleichzeitig zum Rennen ein, alles völlig störungsfrei!

Unsere Tipps

Werbung:

Inzwischen gibt es mehrere Modelle des Nikko VaporizR in der 3. Version. Der Nikko – VaporizR 3 in orange oder neongrün, der Nano VaporizR 3 in orange oder neongrün. Alternativ gibt es auch den VaporizR in der Version 2 sowie als Grandi Giochi.

Hier geht es zurück zur Übersicht der Produkttests.

Hier gelangst Du zu den ferngesteuerten Autos bzw. den Spielsachen für Jungen.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
 
Werbung