Brückenkopfpark Jülich – Osterferien 2021

Brückenkopfpark Jülich - Ausflugstipps - Videoleben

Wir waren mit den Kindern im Brückenkopfpark in Jülich. Coronabedingt gibt es dort aktuell zwei Einlasszeiten (vormittags/nachmittags). Dadurch ist die erste Tageshälfte noch recht leer und die zweite Tageshälfte voller (wenn auch nicht so voll wenn gar keine Beschränkungen gelten würden). Wer Vormittags kommt, kann allerdings den ganzen Tag lang bleiben. Auf jeden Fall solltet Ihr aktuell vorab online reservieren und Eure Eintrittskarten dann direkt vor Ort an der Kasse holen (hier ist eine Bar- und Kartenzahlung möglich).

In Zeiten von Corona besteht im Brückenkopfpark an den Imbissen sowie im Zoobereich eine Maskenpflicht. Im Park selbst erwarten Euch auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau von 1998 dann mehrere große Wildgehege, mehrere Spielplätze mit vielen Picknickbänken, eine Grillhütte, ein Hochseilgarten, ein Zoobereich, diverse künstlerische Stationen, ein Fitness-Bereich und der Brückenkopf, eine Festungsanlage an der Rur aus den Zeiten von Napolion. Wir haben einen halben Tag im Brückenkopfpark verbracht.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
 

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge mir!