Wipperkotten an der Wupper – Leichlingen Leysiefen und Tulpen selbst scheiden in Leichlingen

Wipperkotten an der Wupper - Leichlingen Leysiefen und Tulpen selbst scheiden in Leichlingen - Videoleben - Ausflugstipps bei Corona

Weil wir an unser zuhause bzw. die nähere Umgebung gebunden sind, entdecken wir gerade diese nähere Umgebung während der Coronakrise neu. Hier waren wir an der Wupper in Leichlingen.

Tulpenfeld

Bei unserem Ausflug sind wir an der improvisierten Brücke an der Wupper gestartet und dann erst einmal an einem Tulpenfeld vorbeigekommen. An der Wupper in Leichlingen kann man Tulpen nämlich selber scheiden. 0,50 EUR für jede Tulpe ist ein fairer Preis. Ganz nach dem Motto: „Nur bezahlte Blumen bringen Freu(n)de.“ Die Tulpen haben wir dann auf dem Rückweg geschnitten.

Wipperkotten

An der Bootsanlegestelle am Wehr der Wupper bei Wipperkotten konnten wir ganz allein eine schöne Pause einlegen und die Kids haben etwas am Wasser spielen können. Wenigstens ein wenig das Gefühl von Urlaub.

Leysiefen

Auf unserem weiteren Weg, jetzt von der Wupper weg ins Bergische, gingen wir durch den Ortsteil Leysiefen und fanden eine tolle Idee: Diese Mitfahrerbank am Rande des kleinen Ortes Leysiefen in Leichlingen. Mitnahmemöglichkeit zum Arzt, Bahnhof oder ins Zentrum. Nur in Coronazeiten gerade nicht sehr populär. Aber das kommt bestimmt wieder.

Luftaufnahmen

Zum Abschluss konnten wir noch schöne Luftaufnahmen vom Drohnenflug mit der DJI Mavic Mini – über die Felder bei Leichlingen (Leysiefen), südlich der Wupper machen.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
 

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge mir!